Spiritualität praktizieren

Wer bin ich?

Eine spirituelle Perspektive auf die Frage nach der Identität

Dieser Workshop lädt ein, der Frage nach der eigenen Identität aus der Perspektive spiritueller Erfahrung nachzugehen. In unserer derzeitigen Gesellschaft setzen wir sehr viel Energie ein, das eigene ICH zu entwickeln, aufzubauen, zu stärken und verteidigen. In welche Richtung, auf welche Erfahrungen dagegen verweisen uns „spirituelle Lehrer“ wie der Evangelist Johannes mit ihren Worten? Im Zentrum des Workshops werden die bekannten „Ich-Bin-Worte“ stehen, die der Verfasser Jesus in den Mund legt: „Ich bin die Auferstehung und das Leben“. „Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben“. Mit Meditations- und Imaginationsübungen sowie anderen kreativen Formen wollen wir uns dieser anderen Sichtweise annähern.

Karsten Leverenz

Do, 22.10. 17:00-21:00h

Dieser Kurs kostet 18,00€.
Nr. 4245H

Kartäuserwall

Melanchthon-Akademie

Online-Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht