Theologie treiben

Kölner Jüdinnen auf der ÄPP 2021

Am Ende des Gedenkjahres 1700 Jahre Judentum in Köln …

… stellen wir die Spurensuche des Kölner Frauengeschichtsvereins bezüglich Kölner Jüdinnen vor: Ein Stationengang auf ÄPP, anhand der sie Jüdinnen, die in Köln gelebt und gewirkt haben, in der Innenstadt auf die Spur kommen können. Irene Franken wird über diese ÄPP über die Biographien Kölner Jüdinnen mit heutigen jüdischen Kölnerinnen ins Gespräch kommen. Ein Grund, das Gedenkjahr feierlich zu begehen! Herzlich Willkommen zum Festakt. Diese Veranstaltung findet mit der finanziellen Unterstützung der Stadt Köln statt.

Dorothee Schaper Irene Franken

Do, 09.12. 19-21h

Dieser Kurs ist kostenlos.
Wir danken aber für die Anmeldung.
Nr. 1081S

Kartäuserwall

Melanchthon-Akademie

Anmeldung erforderlich.

Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht