Thora. Bibel. Koran. Hoch drei

Ein Lernjahr liegt hinter dem Projekt Schrift.Gespür, das eine Rabbinerin, eine Imamin und zwei christliche TheologInnen mit mehr als 30 Teilnehmenden gestaltet haben. Das Versprechen, in großer Verschiedenheit auf gemeinsamen Wegen miteinander die Dimensionen der Heiligen Schrift(en) zu erspüren, ist mit diesem ersten Jahr nicht abgegolten. Jeder Abend war zu kurz für die Fülle der Perspektiven. Wir laden deshalb neu von September 19 bis zum Sommer 20 zu einem weiteren Jahr gemeinsamen Schrift-Studiums und Kennenlernens ein.  In Zusammenarbeit mit dem Liberal-islamischen Bund und dem Landesverband progressiver jüdischer Gemeinden in Nordrhein-Westfalen e.V.

Termine in 2020: Mittwoche: 29.1., 19.2.; 11.3.; 22.4.; 27.5.; 17.6., jeweils 18.30 -21 Uhr 

Mehr Informationen und Anmeldung

Siehe auch Kölner Kirchenbank